Share on Facebook0Share on Google+0Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn0Email this to someoneShare on Reddit0

Die Champions League 2015/16 sucht ihre Finalisten. Manchester City, Real Madrid, Atlético Madrid und der FC Bayern München kämpfen um zwei Tickets für den Showdown am 28. Mai in Mailand. Hier gibt es die wichtigsten Infos zu den Halbfinalisten.

Manchester City

Letzte Spiele: 3:0 bei FC Chelsea, 1:1 bei Newcastle United, 4:0 gegen Stoke City

Situation: Die Meisterschaft haben die Skyblues verspielt. Dennoch: Pellegrini, der im Sommer von Noch-Bayerncoach Pep Guardiola auf der Betreuerbank der Citizens abgelöst wird, hat die Mannschaft in den letzten Wochen seiner Abschiedstour wieder in die Spur gebracht und liegt in der Premier League auf Platz drei. Vor allem de Bruyne und Agüero spielen in den letzten Wochen groß auf. Zudem machen die Bankspieler Druck – Iheanacho traf gegen Stoke doppelt. Auf den Außenbahnen dürften Silva und Navas loslegen, da Nasri nicht auf der Kaderliste für die CL-Endspiele steht. Kapitän Kompany, der gegen Stoke verletzungsbedingt nicht im Kader stand, soll gegen Real Madrid wieder zur Verfügung stehen.

Stimmen: Manuel Pellegrini (Trainer): „Real Madrid ist der Favorit, alleine schon wegen ihrer Erfahrung in großen Halbfinals. Aber ich glaube, dass ihre Spielweise uns entgegenkommt. Wir sind gut in Form und unser Weg ist noch nicht zu Ende. Es werden zwei intensive Spiele, wir haben 180 Minuten – oder sogar mehr – Zeit, das Finale in Mailand zu erreichen.“

Real Madrid

Letzte Spiele: 5:1 bei FC Getafe, 3:0 gegen FC Villareal, 3:2 bei Rayo Vallecano

Situation: Nach der Niederlage in Wolfsburg läuft es wieder bei den Königlichen. Real ist zurück im Meisterschaftskampf und bereit für La Undecima, der 11. Titel im Europapokal der Landesmeister bzw. in der CL. Am Wochenende zeigten die Königlichen, dass auch ohne den verletzten Cristiano Ronaldo ein Spiel zu drehen ist. Bale traf doppelt beim 3:2-Sieg gegen Rayo. Laut spanischen Medien wird CR7 in Manchester wieder auflaufen können. Gegen City sind die Königlichen klar favorisiert. Sicher ist: Bringt Real seine PS auf den Platz, können die Flüge nach Mailand gebucht werden.

Stimmen: Marcelo: „Wir spielen derzeit richtig gut und wollen das auch in Manchester zeigen. Unser Ziel ist nicht irgendein Remis, sondern ein Sieg. Wir sind Real Madrid und müssen eigentlich jedes Spiel gewinnen. Halbfinals in der Champions League sind die besten Spiele einer Saison.“

Atlético Madrid

Letzte Spiele: 3:0 gegen FC Granada, 1:0 bei Atlético Bilbao, 1:0 gegen FC Málaga

Situation: Am Wochenende zeigte Atlético die wohl unfairste Aktion der Saison. Im Mittelpunkt: Der Trainer. Schlitzohr Simeone wurde (mal wieder) auf die Tribüne verwiesen, nachdem er einen Balljungen anstachelte, einen zweiten Ball aufs Spielfeld zu werfen, um einen Konter der Gegner zu stören. Simeone droht nun eine Sperre für die letzten drei Ligaspiele. Sportlich liegen sie auf Meisterschaftskurs und sind der Geheimtipp auf den Champions League Sieg. Das Team zeichnet Lauf- und Zweikampfstärke gepaart mit einer brutalen Effektivität aus. Das offensive Herz der Mannschaft: Antoine Griezmann.  Der Mann, der vorne alle Freiheiten genießt, Situationen initiiert und nicht selten selbst abschließt, spielt seit Wochen in Galaform. Jedoch: Der Ausfall von Abwehrchef Godin (Muskelverletzung) wird (beim Halbfinal-Hinspiel) nur schwierig zu kompensieren sein.

Stimmen: Angel Martin Correa: „Malaga hat uns alles abverlangt. Das war ein guter Test für das Spiel gegen die Bayern, obwohl die natürlich noch ein anderes Kaliber sind. Aber wir spielen zu Hause und werden Bayern einen Fight liefern.“

FC Bayern München

Letzte Spiele: 3:0 gegen FC Schalke 04, 2:0 gegen SV Werder Bremen, 2:0 bei Hertha BSC Berlin

Situation: Im Fußball zählen Ergebnisse und die liefern die Bayern Woche für Woche. Der Meisterschaftstitel ist quasi sicher, das Pokalfinale ist erreicht. Dennoch kritisierte Trainer Guardiola seine Spieler öffentlich. Das verdeutlicht die hohen Ansprüche an sich selbst. Sportlich fällt vor allem der überragend aufspielende Vidal auf. In den letzten Spielen wurde bei den Bayern viel rotiert und ausprobiert, sodass eine Anfangself für das CL-Hinspiel nicht zu erahnen ist. Boateng könnte bereits am Mittwoch wieder eine Option sein. Trotz der wenig überzeugenden letzten Spiele war es immer eine Stärke der Bayern, in wichtigen Spielen große Leistungen abzuliefern.

Stimmen: Mario Götze: „Wir müssen um jeden Zentimeter kämpfen, mutig spielen und einfach von der ersten Minute an da sein. Wir müssen uns clever anstellen und brauchen unser Topniveau.“

Sebastian ist seit Klein auf großer Fußballfan. Er ist Fan des FCB, was schonmal zu Reibereien im Tippster-Team führen kann ;). Bei der internen Tipprunde liegt er vorne mit dabei… noch! Ausgang Offen 😀
Halbfinale in der Königsklasse: Wer darf nach Mailand?
4.6 ☆ aus 35 Stimmen

Dir könnte auch gefallen:
Share on Facebook0Share on Google+0Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn0Email this to someoneShare on Reddit0

Kommentar verfassen