Share on Facebook0Share on Google+0Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn0Email this to someoneShare on Reddit0

Die deutsche Nationalelf hat im gestrigen Achtelfinalspiel gegen die Slowakei eine recht überzeugende Leistung abgeliefert. Wir haben mal geschaut, was die (inter)nationale Presse so über die deutsche Elf zu sagen hat und geben dir hier einen Überblick.

 

Nationale Pressestimmen zu GER🇩🇪 SVK🇸🇰

„Die Mannschaft war von Beginn an überlegen, sie spielte schneller, sicherer, gewitzter, die Slowaken liefen nur hinterher. “ – Süddeutsche Zeitung

„Eine überragende Vorlage, ein sehenswertes Tor – Draxler war der Held des Abends.“ – SPORT1

„Völlig überraschend ließ [Löw] statt Mario Götze links offensiv Julian Draxler ran – und der Wolfsburger dankte es prompt mit einer Gala-Leistung: 2:0 vorbereitet, 3:0 selbst gemacht, viele ganz starke Szenen, tolle Dribblings, Man of The Match, BILD-Note 1! “ – BILD

„Deutschland präsentiert sich als Team ohne Schwachpunkte, das in dieser Verfassung jeder Gegner fürchten muss.“ – Frankfurter Allgemeine

„Destruktiver Fußball, wenig Tore: Die EM droht als eine der defensivsten in die Geschichte einzugehen. Zum Glück gibt es die deutsche Mannschaft.“ – Spiegel Online

 

 

Internationale Pressestimmen zu Deutschland-Slowakei

„Eine deutsche Vorführung. Die Deutschen wurden immer überlegener und haben die Slowakei am Ende deklassiert. Das Signal ist klar. Die Mannschaft ist im Turnier angekommen. Der Slowakei wurden ihre Grenzen aufgezeigt.“ – L’Equipe (Frankreich) 

„Deutschland beginnt seinen Überflug. Deutschland hat seine Hausaufgaben gemacht und präsentiert sich als Favorit auf den Titelgewinn.“ – Le Parisien (Frankreich)

„Deutschlands Julian Draxler rundet einen gemütlichen Sieg gegen die Slowakei ab.“ – The Guardian (Großbritannien)

„Irgendwann erwartet man fast, dass Toni Kroos sich – während er das Spiel dirigiert – einen Krug Bier bestellt und einen Schluck nimmt.“ – Daily Telegraph (Großbritannien)

„Das slowakische Wunder fand nicht statt. Die Deutschen haben ihre Weltklasse bei der Euro bestätigt.“ – Pluska (Slowakei)

„Deutschland, so machst du Angst!“ – Gazzetta Dello Sport (Italien)

„Draxler ist unbesiegbar.“ – Tuttosport (Italien)

„Zwei Fakten beeindrucken: Deutschland hat noch kein einziges Tor einstecken müssen und Müller, der eigentlich der Star des Turniers sein sollte, hat sich noch nicht in Bewegung gesetzt. Löw hat sehr wahrscheinlich die ideale Ordnung gefunden. Seine Truppe ist eine raffinierte Mannschaft. Löw kann es sich erlauben, Müller im Schatten zu halten, denn der Regisseur ist Draxler. Ein Spieler mit einem Engelsgesicht und einem Dribbling wie ein Teufel.“ – Repubblica (Italien)

„Die schwarz-weiß Gekleideten zeigten zum ersten Mal bei dieser EM Größe – und einer der Geniestreiche war ohne Zweifel, Julian Draxler aufzustellen.“ – Aftenposten (Norwegen)

„Deutsche Dampfwalze überrollt Slowakei mit 3:0! Souverän, spielfreudig, kampfstark und kaltschnäuzig – Weltmeister Deutschland hat mit einem an Überlegenheit bei der laufenden Fußball-Europameisterschaft bisher nicht überbotenen Auftritt gegen die Slowakei das Viertelfinale erreicht.“ – Kronenzeitung (Österreich)

„Kann irgendjemand Deutschland stoppen?“ – CNN (USA)

 

Das sagt die Twitter-Gemeinde zum deutschen Achtelfinale

 

 

 

 

 

 

Hast du auch noch ein Highlight gefunden? Dann ab damit in die Kommentare.

Philipp ist Mitgründer bei Tippster und verantwortet den Design- und UX-Bereich. Bei der WM 2002 hat er seinen ersten Sieg bei einem Tippspiel (an seiner Schule) verbuchen können und stellte als damaliger Zweitklässler sein Fußballwissen unter Beweis – heute ist er aber eher #ranNFLsüchtig und drückt den Patriots die Daumen.
🇩🇪 Deutschland – Slowakei 🇸🇰
Pressestimmen im Überblick
4.64 ☆ aus 28 Stimmen

Dir könnte auch gefallen:
Share on Facebook0Share on Google+0Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn0Email this to someoneShare on Reddit0

Kommentar verfassen

  1. Manuel
    Jun 27, 2016

    „Liebe #AfD-Wähler: Für euch steht es noch 0:0 #GERSVK“ – gestern nach dem 1:0 von Boateng auf Twitter 😉

    Reply