Share on Facebook0Share on Google+0Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn0Email this to someoneShare on Reddit0

Twitter hat sich die weltweiten Live-Übertragungsrechte für zehn NFL-Spiele gesichert. Im Live-Stream wird jeden Donnerstag-Abend, also in Deutschland immer Freitag nachts, das „Thursday Night Football“ Spiel übertragen.

Thursday Night Football auf Twitter schauen

Konkret stehen folgende Sende-Termine bei Twitter auf dem Plan:

  • 15. September: NY Jets @ Buffalo Bills
  • 22. September: Houston Texans @ New England Patriots
  • 06. Oktober: Arizona Cardinals @ San Francisco 49ers
  • 13. Oktober: Denver Broncos @ San Diego Chargers
  • 20. Oktober: Chicago Bears @ Green Bay Packers
  • 17. November: New Orleans Saints @ Carolina Panthers  
  • 01. Dezember: Dallas Cowboys @ Minnesota Vikings
  • 08. Dezember Oakland Raiders @ Kansas City Chiefs
  • 15. Dezember: LA Rams @ Seattle Seahawks
  • 22. Dezember: NY Giants @ Philadelphia Eagles

Hinweis: Die Angabe des Datums ist jeweils immer der Donnerstag, obwohl die Spiele in Deutschland am Freitag in der Nacht um 02:25 Uhr stattfinden.

NFL Live Stream in Deutschland empfangen mit Twitter

Du kannst die Twitter-Übertragung auch in Deutschland empfangen. Ob sich das frühe Aufstehen bzw. das lange Wachbleiben lohnt, hängt natürlich auch davon ab, wie gut der Twitter-Stream funktioniert – denn auf ein verspieltes Spiel haben nur die wenigsten Lust. Wir haben uns also für dich aufgeopfert und haben uns das erste Spiel der NY Jets gegen die Buffalo Bills und alle anderen TNF-Spiele angesehen und den Live-Stream für dich gecheckt.

Die NFL auf Twitter: Der Test & Alles Wichtige

Neben uns haben laut Twitter-Angaben wohl über 2 Millionen Menschen insgesamt das Spiel im Netz verfolgt – davon im Schnitt etwa 243.000 immer gleichzeitig (zum Vergleich: Etwa 15,4 Millionen schauten das Spiel gleichzeitig auf dem US Fernsehsender CBS). Ob da immer alles reibungslos abläuft und ob die 2 Millionen Streamer zufrieden waren, haben wir mit den folgenden FAQ kurz erläutert.

Wie ist die Qualität des Streams?

Wir waren überrascht, wie gut und vor allem wie flüssig das Spiel im Twitter-Stream lief. Kaum Pixelgrütze, kaum Verzögerungen und extrem schnelle Ladezeiten – so wünscht man sich das. Am besten aber machst du dir selbst ein Bild, daher hier ein paar Screenshots vom Twitter-NFL-Spiel auf einem iPhone 5:

NFL auf Twitter schauen

Brauche ich einen Twitter Account, um das Spiel zu schauen?

Um den Stream zu verfolgen, ist kein Twitter Account notwendig, d.h. du kannst einfach in die Twitter App gehen und das Spiel schauen.

Auf welchen Geräten kann ich das Thursday-Night-Game streamen?

Natürlich kannst du die Twitter-Website und daher auch das NFL-Spiel von jedem PC und Laptop aus abrufen und ansehen. Auch in der Twitter App, die es für iOS, Android und Windows Phone gibt, ist der Stream ganz einfach abrufbar und über dein Smartphone zu sehen. Außerdem hat Twitter im Rahmen der Live-Übertragungen der NFL Spiele auch eine App für den Amazon Fire TV, den Apple TV und die Xbox One veröffentlicht, sodass du die Spiele auch auf dem TV schauen kannst.

Was genau wird übertragen?

Twitter zeigt jeden Donnerstag ein Spiel und nutzt die Bilder der US-amerikanischen Fernsehsender CBS bzw NBC (je nachdem, wer gerade das Spiel überträgt). Das heißt, das TNF-Spiel wird auf Englisch kommentiert und die Pausen entsprechend moderiert. In den Werbepausen zeigt Twitter eigene Werbung.

Was hat Twitter davon?

In erster Linie ginge es darum, so Twitter CEO Jack Dorsey, die Diskussionen rund um die NFL, die sowieso schon auf Twitter stattfinden, auch mit dem Live-Event zu verknüpfen. Twitter dürfte wohl auch auf den ein oder anderen neuen Nutzer durch ihr Streaming-Angebot hoffen, allerdings muss man sich nur zum kommentieren des Spiels einloggen – das schauen des Streams ist auch ohne Login möglich.

Wo gibt’s mehr Infos dazu?

Am besten direkt bei Twitter unter tnf.twitter.com, oder schau einfach mal beim nächsten Spiel donnerstags ab 2:25 vorbei 😉 

Philipp ist Mitgründer bei Tippster und verantwortet den Design- und UX-Bereich. Bei der WM 2002 hat er seinen ersten Sieg bei einem Tippspiel (an seiner Schule) verbuchen können und stellte als damaliger Zweitklässler sein Fußballwissen unter Beweis – heute ist er aber eher #ranNFLsüchtig und drückt den Patriots die Daumen.
NFL Spiele auf Twitter schauen: So funktioniert’s
4.9 ☆ aus 15 Stimmen

Dir könnte auch gefallen:
Share on Facebook0Share on Google+0Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn0Email this to someoneShare on Reddit0

Kommentar verfassen